Rock Cabin

Höhle und Adlerhorst //
mit Gutschein

Das Cabin schmiegt sich an die Felswand und bietet einen traumhaften Ausblick auf das Elbsandsteingebirge. Besonders schön: die Alleinlage!
 
Unsere Ankunft ist spektakulär!
 
Nach stundenlanger Autofahrt bei Nieselregen verlassen wir endlich die Autobahn und fahren auf der Landstraße weiter.
Jetzt wird es romantisch.
Wir passieren kleinere Orte mit verheißungsvollen Namen wie „stiller Grund“ und schlendern die kurvige Strasse entlang. Dann erreichen wir eine Anhöhe.

Von einem Moment auf den anderen sind wir sprachlos:

gleißend scharfes Licht, ein doppelter Regenbogen und ein spektakulärer Blick auf das Elbsandsteingebirge – das ist einfach nur atemberaubend!
 

 
Im Ort angekommen, irren wir erst ein wenig umher, doch dann haben wir den Feldweg entdeckt und folgen ihm bis zu einem kleinen Wäldchen. Das muss es sein! Wir öffnen das Tor, können aber noch kein Haus erkennen. Nach ein paar hundert Metern liegt es da. Ein großes weisses und eher herrschaftliches Haus, daneben ein vergleichsweise kleiner Holzkubus, das Rock Cabin.
 
Der Blick ist umwerfend.
In der Ferne erkennen wir die Felsformation, über der eben noch der Regenbogen lag.
 

 
Eine tolle Lage. Weit und breit nichts. Nur diese beiden Häuser.
 
Da die Besitzer meistens entweder das Haus oder den Kubus vermieten, sind wir hier vollkommen alleine. Das Gelände ist komplett eingezäunt und die Bundespolizei hat ihren Sitz direkt unterhalb des Grundstückes – wir können uns also sicher fühlen.
 
Inzwischen dämmert es schon und wir suchen unseren Weg hinunter zum Eingang des Cabins.
 

 

Ein Raum, ein Gefühl, ein Blick.

 
Das Innere des Cabins ist bestechend einfach und schnell erfasst. Es besteht aus einem großen loftartigen Raum, in dem ein Kubus eingestellt ist. Darin befindet sich das Bad. Auf dem Kubus ist das Bett aus echten Tatami Matten und einem Futon.
Die Seite des Raumes öffnet sich zur Felswand, die andere bietet einen spektakulären Blick über das Tal.
 
Schlicht, geschmackvoll eingerichtet, durchdacht. Sehr überzeugend.
 

 

 
Ein Raum, wie ich ihn mag. Nicht zu groß und dennoch großzügig. Für alleine oder zu zweit.
Man hat alles, was man braucht und nichts lenkt vom Wesentlichen ab.

Die Stille, der Blick und man selbst.

 
Da gibt es diese Qualität: das Gefühl als befände man sich mitten im Wald. Ringsherum Bäume, ein Überangebot an Natur. Sie darf hier sein wie sie ist.
 

Besonders gelungen ist das ausgewogene Verhältnis zwischen offenen und geschlossenen Flächen. Das Rock Cabin schmiegt sich direkt an den Felsen an und bietet trotzdem einen weiten Blick in das Tal.
 
Einatmen. Ausatmen. Ankommen.
 

 

Das Rock Cabin ist halb Höhle, halb Adlerhorst.
Ein echter Rückzugsort.

 
 

Die Fakten:

 

Highlights

Mein Highlight war die Ankunft auf dem Gelände. Dieser atemberaubende Blick auf die Türme des Elbsandsteingebirges und das Entdecken und Erobern dieses schönen offenen Raumes inmitten der Landschaft.

 

Ideal für

Leute die alleine oder zu zweit reisen. Die Lust haben, die Gegend zu erkunden oder einfach mit einem Buch auf dem Sofa liegen möchten. Wenn man seine Verpflegung mitbringt, gibt es keinen Grund, das Cabin zu verlassen.
Aber: die schöne Aussicht macht Lust, die Gegend zu erkunden!

 

Tipp

Beim Einheizen des kleinen dänischen Ofens Ofentür länger offen stehen lassen. Der Ofen braucht eine Weile, bis das Holz brennt. Dabei sollte die Eingangstür des Cabins ein wenig offen stehen. Außerdem: Essen mitbringen – im nahe gelegenen Ort gibt es keinen Laden. Wenn man etwas vergessen hat, muss man in den nächst größeren Ort fahren. Auf Anfrage gibt es einen Brötchenservice.

 

Lage

1 Stunde südöstlich von Dresden. Das Anwesen gehört zur Gemeinde Gohrisch und liegt am Waldrand mit Blick auf Bad Schandau und das Kirnitzschtal. Am Rande des Elbsandsteingebirges und oberhalb der Elbe. Informationen zur Anreise per Bahn findest du im Exposé.

 

Preise

für 2 Personen 130,00 Euro pro Nacht zzgl. Endreinigung 60,00 Euro
Inkludiert sind Strom, Warmwasser, Kaminholz, Bettwäsche und Handtücher.
(Stand Januar 2017)
 
 

Buchung & Kontakt

www.hideaway-elbsandstein.de

 

*Und das Beste zum Schluß: dein Gutschein!*


Klingt das nicht spannend? Mehr Bilder, alle Infos und Berichte, zum Beispiel wie wir auf den Tatami Matten geschlafen und welche Ausflüge wir gemacht haben, findest du in diesem Exposé. Klicke auf diesen Link und lade es dir herunter.
Als Leser von ZENPLACES bekommst du 5% Ermäßigung auf den Übernachtungspreis. Der Gutscheincode befindet sich auf der vorletzten Seite des Exposés 🙂
 

 
 

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Launch, liebe Sabine!
    Die Idee mit den ZENPLACES ist wirklich toll. Ich mochte diese Beiträge schon auf lessworkmorezen. 🙂
    Allein dieses Cabin ist schon wieder so wunderschön, dass ich am liebsten sofort alles stehenlassen einziehen will.

    ZENPLACES wird in Zukunft sicher häufiger meine Anlaufstelle sein.
    Ganz viel Erfolg damit!

    Alles Liebe,
    Chrissi

    • Danke Chrissi! Ich freu mich, das du vorbeischaust. Ja, das Cabin ist wirklich ganz wunderbar! Sag Bescheid, wenn du mal hinfährst !? ZenGrüße 🙂 Sabine

  2. Sehr schöne Seite, Sabine, die Zenplaces sind eine tolle Idee und ich habe mich gleich für Deinen Newsletter angemeldet. Da ich in Dresden lebe, hat mich gleich die hier vorgestellte Cabin angesprochen – könnte ein sehr schöner Rückzugsort für eine Auszeit oder fokussiertes Arbeiten werden.

    • Hallo Karl, ja, das Rock Cabin liegt traumhaft schön. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt! Und ich kann mir gut vorstellen, dass man sich dorthin wunderbar zum Arbeiten zurückziehen kann. Liebe Grüße nach Dresden, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.